Sie sind hier

Datenschutz

Hinweis zum Datenschutz und zur Datensicherheit

Das forumZFD unterliegt den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG). Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre Daten gegen Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Die Mitarbeitenden des forumZFD sind auf die besonderen Verschwiegenheitspflichten nach § 5 Bundesdatenschutzgesetz verpflichtet worden.

Personenbezogene Daten

Sie können unsere Internetpräsenz selbstverständlich grundsätzlich vollkommen anonym nutzen. In Verbindung mit Ihrem Zugriff werden Daten für Sicherungszwecke gespeichert, die möglicherweise eine Identifizierung zulassen (zum Beispiel IP-Adresse, Datum, Uhrzeit und betrachtete Seiten). Es findet keine personenbezogene Verwertung statt. Die statistische Auswertung anonymisierter Datensätze bleibt vorbehalten.
Wir erfassen über unsere Website keinerlei personenbezogene Daten (z. B. Namen, Anschriften, Telefonnummern oder E-Mail-Adressen), außer wenn Sie uns solche Daten freiwillig zur Verfügung stellen (z. B. durch eine Bestellung von Informationsmaterial oder eine Online-Spende) bzw. eingewilligt haben. Bitte beachten Sie, dass die Übermittlung von Daten bei Bestellvorgängen von Materialien unverschlüsselt geschieht. Ihre Online-Spende wird hingegen SSL-verschlüsselt (siehe unten).
Das forumZFD erhebt von Spendern und Spenderinnen personenbezogene Daten, die für die Zwecke der Spendengewinnung und Spendenverwaltung sowie zur Information über unsere Arbeit erforderlich sind. Beispielsweise verarbeiten wir für den Vertrieb unserer Zeitung Frieden braucht Fachleute Ihre Anschrift. Auch für die Zusendung einer Spendenbescheinigung benötigen wir Ihre Anschrift. Wir versichern Ihnen, dass wir Ihre Daten weder im allgemeinen Adresshandel noch an Unternehmen oder an andere Organisationen verkaufen oder vermieten.

Die Daten von Unterzeichnenden des Aufrufs werden gespeichert. sie werden nicht auf der Website veröffentlicht.

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten sowie bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten wenden Sie sich bitte an:
Benedikt Kaleß, Forum Ziviler Friedensdienst e.V., Am Kölner Brett 8, 50825 Köln,

Wie sicher ist meine Online-Spende?

Grundsätzlich werden Ihre Daten SSL-verschlüsselt an uns übermittelt, um einen Zugriff durch unbefugte Dritte auszuschließen. Ihre Daten speichern wir auf besonders geschützten Servern (Sicherheitszertifikat von thwate). Der Zugriff ist nur wenigen, besonders befugten Personen möglich, die allesamt mit den maßgeblichen Datenschutzbestimmungen vertraut sind. Das SSL-Protokoll gewährleistet, dass Daten während der Übertragung nicht gelesen oder manipuliert werden können.

Recht auf Widerruf
Selbstverständlich haben Sie das Recht, den Zugang von Informationen jederzeit zu stoppen und der Verwendung Ihrer Kommunikationsdaten für diesen Zweck zu widersprechen. Schreiben Sie hierzu an kontakt@forumZFD.de.

Einsatz von Cookies
Wir setzen "Cookies" bei der Bestellung von Materialien ein.

Kinder
Ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten sollten Personen unter 18 Jahren keine personenbezogenen/beziehbaren Daten an uns übermitteln.

Links zu anderen Websites
Unsere Internetpräsenz enthält Links zu anderen Seiten fremder Anbieter. Auf die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen dieser Seiten haben wir keinen Einfluß.

Ansprechpartner

Benedikt Kaleß